Erster Verhüttungsversuch im neu erbauten Schmelzofen

Eisenzeitlicher Verhüttungsversuch im
Historischen Hauberg Fellinghausen


Termin: 26. Juli 2019 (Beginn ca. 12 Uhr) bis zum 28. Juli 2019 mittags
Ort: Historischer Hauberg in Kreuztal-Fellinghausen
Veranstalter: Förderverein Historischer Hauberg Fellinghausen, Waldgenossenschaft Fellinghausen

Der Förderverein Historischer Hauberg Fellinghausen und die
Waldgenossenschaft Fellinghausen (Arbeitskreis Schmelzofen) werden bei guter
Wetterlage in der Zeit vom 26.-28. Juli im Historischen Hauberg den ersten
Verhüttungsversuch im neu erbauten Kuppelofen durchführen.
Nach der Bauphase im vergangenen Jahr und dem Einbrand Anfang 2019 ist der
Rennofen, der nach archäologischen Befunden in Form und Material erbaut
worden ist, nunmehr bereit seine erste Ofenreise zu unternehmen. Wir hoffen auf
ein schmiedbares Ergebnis.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dem Verhüttungsversuch beizuwohnen.

Anfahrt:
Folgen Sie der Beschilderung „Historischer Hauberg“ in Kreuztal-Fellinghausen. Vor Ort
sind einige Parkmöglichkeiten am Ende der Luisenstraße vorhanden. Von dort aus geht es
per Fuß ca. 500 m in den Wald.

Förderverein Historischer Hauberg Fellinghausen e.V. ·
Ulrich Gießelmann (Vorsitzender) · Landstraße 101 · 57223 Kreuztal-Fellinghausen · Telefon: 02732 1882